Anzeige

LES COQUELICOTS – eine Schule für die Zukunft in Basel

 


18.03.2021
Les Coquelicots

Möchten Eltern in die Zukunft ihrer Kinder investieren, beginnt die Suche nach einer idealen Einrichtung, welche die Kinder bereits im frühen Alter fürsorglich fördern soll.
     

• Die Primarschule Les Coquelicots, die bereits seit 2006 in Basel existiert, bietet ein breites Programm für Kleinkinder ab 2 Jahren in deutscher und französischer Sprache an. Sie besteht aus Kita, Spielgruppe, Vorkindergarten, Kindergarten und Primarschule bis zur 4. Klasse. Demnächst soll auch das Angebot der Grundschule bis zur 6. Klasse ausgebaut werden.

• Der Lehrplan ist vom Basler Erziehungsdepartement vollumfänglich akkreditiert. Es werden parallel die Lehrpläne von Basel-Stadt und Frankreich unterrichtet.

• Dies ermöglicht Kleinkindern bereits sehr früh zweisprachig aufzuwachsen, so dass sie sich auch im erwachsenen Alter mühelos mit der französischen Sprache mündlich sowie schriftlich verständigen können.

• Schon in der Kita und Spielgruppe steht nicht nur das freie Spiel im Vordergrund, sondern es wird ein vielfältiges Programm von Sprache, Mathematik, Musik, Sport und Kreativität etc. angeboten. Die Kinder sollen in Geborgenheit und mit viel Motivation ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend gefördert werden.

• Ausserhalb der schulischen Aktivitäten steht die abgestimmte Betreuung zur Verfügung wie Mittagstisch, Kinderbetreuung, Ferienprogramme sowie Nachhilfe-Unterricht auch für Jugendliche ausserhalb der Schule Les Coquelicots.

• Die Primarschule Les Coquelicots befindet sich an optimaler Lage – zentral und doch ruhig gelegen an der Peter Merian.Strasse 47, in der Nähe des Bahnhofs Basel SBB. (zvg )